Zinate Engel


Lebenslauf und künstlerischer Werdegang

 

-in Iran geboren.

-Studium Bauingenieurwesen und Berufstätigkeit im Verkehrsministerium in Teheran.

-Studienaufenthalt (Weiterbildung) in Frankreich.

1970 – 1984 Tätigkeit an der TU Braunschweig.

1985: Künstlerische Fortbildung an verschiedenen Kunstschulen

1993-1997: Gaststudium an der Hochschule für Bildende Künste (HBK) Braunschweig.

und Studienaufenthalte in der „Sommerakademie Thüringen.“

Seit 1997: Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler (BBK) in Braunschweig.

2000: Kunstpreisträgerin der Stadt St. Andreasberg

2001: Publikumspreis der Stadt St. Andreasberg

 

Einzelausstellungen

1993 VHS Braunschweig

1995 Herzogin-Elisabeth-Krankenhaus, Braunschweig

1998-2004 Galerie der OKS, Braunschweig

2002 Torhaus-Galerie, BBK, Braunschweig

2003 Glashaus, Derneburg

2006 Kunstausstellung im Design, Volkswagen AG, Wolfsburg

2010 Kunstverein Schöningen

2012 MMI (Marketing Management Institut), Braunschweig

2017 Rathaus Meine

 

Gruppenausstellungen

1990 Jahresausstellung „Meridian“

1994 Alte Waage, Braunschweig

1994-1997 Studiogalerie der HBK, Braunschweig

1995 Kunst am Klinikum, Braunschweig

1995 Galerie am Herzberg, Peine

1998 „50 Jahre BBK“ Landesmuseum, Braunschweig

2000 Kunstverein Uelzen

2001 Landesmuseum Braunschweig

2004 Braunschweig, Wolfenbüttel Kamenz, Lessingjahr

2004 Rubens Reloaded in BBK Torhaus-Galerie Braunschweig

2004 Landesmuseum Braunschweig, Gaussjahr

2004-2005 Kunstausstellung „Natur-Mensch“ in Schleiden (Nordrheinwestfalen)

1997-2005 Jahresausstellungen in der Torhaus-Galerie, BBK, Braunschweig

2007 Ausstellungsprojekt Amnesty International, Göttingen und Braunschweig

2010 Weimar Bazonnale 02

Bilder und Zeichnungen in Sammlung Lünig.

 

 

 

engel@gmx.de
Fon 0531.612204

 

Rosittenstraße 25

38124 Braunschweig