Sabine Hoppe


 

Studium

1979-1985 Bildhauerei bei Prof Hess und Grafik-Design an der FH Bielefeld


1982-1985 Stipendium der Friedrich Ebert Stiftung, Bonn


1985 Abschluss mit Diplom


seit 1985 Mitglied im BBK


1985-1989 Assistentin an der Technischen Universität Braunschweig,

Fachbereich Architektur bei Prof. Weber


1989-1991 Grafikerin und stellvertretende Abteilungsleiterin


seit 1991 Freie Bildhauerin in Braunschweig


1991-1995 Dozentin an VHS Braunschweig und Wolfenbüttel


1999-2001 2. Vorsitz im Vorstand des BBK Braunschweig


2001 Förderstipendium des Freundeskreises Bildender Künstler Braunschweig

seit 2008 Mitglied im Künstlersonderbund, Berlin

 

 



Einzel-und Gruppenausstellungen im ganzen Bundesgebiet

Wettbewerbsgewinne/Aufträge/Arbeiten im öffentl. Raum:

1983 „Hygieia”, Bronze, Wettbewerbsgewinn Bad Oeynhausen

 

1984 „Anette”, Terracotta, Westerwaldpreis Deutsche Keramik 85,

 

1987 „Pomona", Bronze, Sitzungssaal Kreishaus Hofheim/Frankfurt

 

1989 „Bauarbeiter”,Beton, Bauunternehmen Hoppmann Goslar

 

1996 „Ziegelrelief”, Technologie- Innovationszentrum, Berlin

 

1997 „Die Wolke”, Bronze,Osterleuchter St.Thomaskirche, Bs

„Quasimodogeniti”, Bronze, Taufrelief St.Katharinenkirche, Bs

„Judith”, Bronze, Akademie des MMI Riddagshausen

 

1998 „Adam”, Bronze, Botanischer Garten Braunschweig

„Judith”, Bronze, Botanischen Garten Braunschweig

 

1999 „Frau Huhn”, Bronze, Akademie des MMI Riddagshausen

„Der erste Schritt”, Bronze, Schieder-Schwalenberg

„Die alte Närrin”, Bronze, Montelabbateplatz Hornburg,

 

2000 „Veni im Morgenmantel”, Bronze, Nord/LB Hannover,

 

2001 „Theseus”, Bronze, Nord/LB Hannover, Georgsplatz

„Grazie”,Bronze, SOS-Mütterzentrum Salzgitter

„Meine drei Grazien”, Bronze, Stadtsparkasse Magdeburg

 

2003 „Wenn der Scheidepunkt erst überwunden ist....”, Bronze,

Kirche der Versöhnung, Erftstadt

Ausführung 6 Altarleuchter, Bronze, St. Thomaskirche, Braunschweig

 

2004 „Lessing” u. Zeichnungen Lessing Museum, Kamenz

 

2005 „Lessings Geist streitet weiter”, Bronze, Lessing Museum, Kamenz

„Papst Clemens II”, Bronze, Stadt Hornburg

 

2006 „Portraitsäule Franz Zobel”, Bronze, Salzgitter-Bad, Kirchplatz

 

2007 „Europa”-Preis, Bronze, Internationales Filmfest, Braunschweig

 

2008 „Wolken”-Reliefs, Edelstahl, Schimmel-Hof, Braunschweig

 

2009 „Anna-Selbdritt”, Bronze, St. Annenkapelle, Johanniterhaus, Bs

„Spuren” Kunstobjekt, Stuckgips, HRS-Remlingen

 

2011 „Schöpfung” Schulprojekt, St. Joseph-Grundschule, Braunschweig

 

2012 „Campe kreativ”, Bildungszentrum, Expo-Plaza, Hannover

 

2013 „Gaia”, Bronze, Planetarium Wolfsburg

„Arbeiter”, Bronze, Stadt Salzgitter/Gebhardshagen

„Fremde Frau”, Bronze, Öffentliche Versicherung Braunschweig

 

2014 „Eleonore v. Münchhausen”, Bronze, Salzgitter-Gebhardshagen

 

2015 „Hermann Lattemann”, Bronze, Salzgitter Gebhardshagen

„Atlas”, Bronze, Planetarium Wolfsburg

 

2016 „Rat Wosnitza”, Portrait, Stahlgießer/Bergmann”, Salzgitter Gebhardshagen

 

2017 „Menschen und Justiz”, Bronzerelief, Fachgerichtszentrum Hannover

„Vater“, Bronze, Museum-Gerhard-Marx-Haus, Bremen

 

2018 „Eva König”, Stuckgipsbüste, Lessing-Akademie Wolfenbüttel

 

 

 

info@bildhauerei-sabine-hoppe.de

www.bildhauerei-sabine-hoppe.de

Fon: 0531.790414

 

Hamburger Straße 273 B

Schimmelhof

 

38114 Braunschweig