Holger Lassen


Geboren 1965 in Tennenlohe (Erlangen)

 

1987-1993 Studium der Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste Nürnberg

bei Prof. Chr. Höpfner, Meisterschüler

 

seit 1993 freischaffend tätig

 

1995 Verleihung des Kulturförderpreises der Stadt Fürth

 

1997 Verleihung des Kulturförderpreises des Bezirkes Mittelfranken (Wolfram von Eschenbach-Preis)

 

Mitglied im BBK Braunschweig seit 2015

 

Lebt und arbeitet in Vechelde